Sie möchten Ihr Pferd einäschern? Liebevolle Bestattung bei Debreborgh.

Es ist nicht leicht, sich von einem Tier zu verabschieden. Gerade Pferde und Hunde sind zuverlässige Partner durch dick und dünn. Sie zeigen Ihre Liebe zu uns bis zum Schluss. Wenn ein solches Tier von uns gegangen ist, dann entsteht bei einigen Tierhaltern der Wunsch, das Pferd einäschern zu lassen. Das ist eine wunderschöne Möglichkeit. Schließlich wurde das eigene Pferd zum Familienmitglied. Pferde und Menschen verbindet ein ganz starkes Band. Über die Jahre der Haltung wurden intensive Gefühle ausgetauscht und Erfahrungen gesammelt. Durch das Reiten und die Pflege ist ein persönliches und innig vertrautes Band entstanden. Dies kann so leicht nicht ersetzt werden. Geht ein Mensch von uns, dann möchten wir oft eine kleine Bestattung einrichten. Uns noch einmal von unserem Partner oder Familienmitglied verabschieden. Dies ist auch der Fall bei Tierhaltern, die ein Lebewesen verloren haben. Wenn Pferde sterben, bricht gleichermaßen eine Welt zusammen. Tiefe Trauer und Sehnsucht macht sich breit. Sie fragen sich vielleicht, ob es möglich ist, ein Pferd einäschern zu lassen? Wir von debreborgh können Ihnen diese Frage mit ‘Ja’ beantworten. Es ist durchaus möglich, ein Pferd zu bestatten. Natürlich müssen hierbei einige Dinge beachtet werden. Pferde sind groß, das bedeutet, es muss auch ein großes Grab ausgehoben werden. Um dies zu umgehen, wird die Möglichkeit angeboten, das Pferd einäschern zu lassen. Schenken Sie Ihrem Pferd einen würdevollen Abschied. Ihr Lieblingstier wird natürlich für immer in Ihrem Herzen bleiben. 

Ein Pferd einäschern lassen: der Ablauf

Wie funktioniert das genau, so ein Pferd einäschern lassen? Ist ein Pferd schon etwas älter und wird deutlich, dass es bald sterben wird, sollte mit der Planung der Bestattung und Einäscherung begonnen werden. Sie sollten dies also in Ruhe planen. Überlegen Sie sich genau, wo Sie Abschied nehmen möchten und ob Sie das Tier einschläfern lassen oder dem natürlichen Tode überlassen wollen. Pferde sind groß, der Abtransport von unserem Team von debreborgh sollte vorab geplant werden. Wir müssen den Ort, an dem das Tier liegt, gut mit einem Transporter erreichen können. Sie wünschen sich hierzu ausführliche Beratung? Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns einfach an. Sollten Sie sich dazu entscheiden das Pferd einäschern zu lassen, so übernehmen wir ab dem Zeitpunkt des Abtransports alle Schritte. Sie können sich also in Ruhe auf die Beerdigung und Bestattung emotional vorbereiten. Natürlich wird das Tier behutsam und sanft von uns abtransportiert. Das Pferd wird vorsichtig in das von Ihnen auserwählte Tierkrematorium gelegt und dann werden wir das Pferd einäschern. Sie möchten die Hufeisen behalten? Das ist natürlich möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

Nehmen Sie sich Zeit mit dem Verlust umzugehen

debreborgh achtet auf sehr behutsame Handhabung des gesamten Bestattungsablaufes. Sie entscheiden selbst, ob wir Ihnen die Asche Ihres Tieres zusenden oder vorbeibringen. Vorab können Sie sich natürlich die für das Tier passende Urne aussuchen. Unser Mitdenken erleichtert es Ihnen, Ihr Pferd einäschern zu lassen. Wir bieten Ihnen Transparenz und vollkommene Unterstützung. Bei uns werden Sie sich garantiert wohlfühlen. Wir wissen genau, wie das ist, wenn man sich verabschieden muss, um sein Pferd einäschern zu lassen.